Schauspielerin, Tänzerin , Model

Franziska Müller,  lebt in Hamburg und ist ausgebildete staatlich anerkannte Bühnendarstellerin.

 

Schon in ihrer frühsten Kindheit - mit 5 Jahren - begann sie im "Tanztheater Bella Soso",  in den Bereichen Jazz und Ballett zu tanzen. Es folgten zahlreiche verschiedenste Aufführungen von Klassikern wie Schneewittchen (mit Alexander Sternberg) und Prinzessin auf der Erbse, bis hin zu moderneren Tanzstücken wie "Swinging Julia" und "Musa". Sie begann sich auch für Schauspiel zu interessieren.

 

2011 nahm sie an einem Jugendschauspielprojekt des Impuls-Festivals für ein Jahr teil. Nach diesem Projekt suchte sie nach weiteren Workshops und nahm an einigen teil.

 

2013 begann sie nach ihrem bestandenen Abitur mit einer Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin in Halle/S. und schloss diese 2016 mit sehr gut ab. Trotzdem verfolgte sie weiterhin ihren Traum der Bühnendarstellerin und nahm während ihrer Vollzeitausbildung nebenbei noch Tanz-, Gesangs- und Schauspielunterricht und verfolgte weiterhin ihren Ziel. 

 

Nach ihrer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung, zog es sie nach Hamburg und sie begann zunächst einen Vollzeitjob als Krankenschwester im UHZ Hamburg und nahm sich nebenbei neue Lehrer im Bereich Gesang, Tanz und Schauspiel. Sie arbeitet dank, ihres sehr flexiblen und toleranten Arbeitgebers und Teams weiterhin in Teilzeit im UHZ, um sich ihren Lebensunterhalt zu finanzieren.

Im November 2016 erhielt sie ein Stipendium an der Stage School Hamburg.

Seit Anfang 2018 ist sie regelmäßig im Schauspieltraining der Actors Academy Hamburg bei Herbert Trattnigg.